• 1
  • 2
  • 3

Sind meine Daten sicher ? Allein die Frage zu stellen könnte für viel Unruhe sorgen.....ich möchten aber das Gegenteil erreichen ....ein Gutes Gefühl beim Umgang mit Daten.

Es gibt keine 100% Sicherheit und ein höherer Standard ist sicherlich auch mit Kosten verbunden, doch sind die Daten einmal verschwunden weil :

  • Viren und Trojaner eingezogen sind
  • Die Festplatte kaputt gegangen ist
  • ein Mitarbeiter einen menschlichen Fehler gemacht hat
  • Ein Unbefugter ihre Daten auspioniert
  • Der Blitz eingeschlagen hat (Stromausfall, Wasserschaden)......usw.

dann steht der Verlust in keinem Verhältnis zu den präventiven Maßnahmen die vor Eintritt des Schadensereignisses getroffen werden sollten ....und wenn es nur ein funktionierendes Backup ist.
Ich möchte nicht Fort Knox bei ihnen aufbauen, sondern helfen in die richtige Richtung zu steuern und dies mit minimalem Aufwand und dem höchstmöglichem Sicherheitsgewinn.

Das erste Beratungsgespräch ist kostenlos für Sie .......